Exzenterhaus Bochum

Exzenterhaus Bochum

Eines der aufregendsten Projekte in Nordrheinwestfalen. Beim Exzenterhaus bekommt ein denkmalgeschützter 7-geschossiger Rundbunker aus dem Jahr 1942 Aufbauten aufgesetzt. Ein Hochhausteil, dessen drei vertikal abgesetzte Abschnitte exzentrisch, aus der Mittelachse gegeneinander verdreht, angeordnet sind. Die Abschnitte verfügen über je 5 Regelgeschosse.

 

 

Projekt: Exzenterhaus Bochum
Bauherr: Exzenterhaus Bochum GmbH & Co. KG, Bochum
Architekt: G. Spangenberg, Berlin
Fachingenieur: DS-Plan, Stuttgart
Baujahr: 2010-2011
Leistungsspektrum: 4.450 m² Alu-Sonderelementkonstruktion mit 3-fach Isolierverglasung im Spiegelsiebdruck mit 225 Stück Senkklappflügeln, 1.140 m² Stahl-Glas-Balkonkonstruktion, 450 m² Alu-Wetterschutzlamellen, 1 Stück Karussell-Drehtüre mit Windfanganlage