Novartis BiopharmOPS Singapur

Novartis BiopharmOPS Singapur

Der Standort Singapur wird zukünftig auf Grund der Nähe zu den asiatischen Wachstumsmärkten immer wichtiger. Im westlichen Teil des Stadtstaates, in der Industriezone Tuas, haben sich zahlreiche Pharmakonzerne angesiedelt. Unter anderem der Schweizer Konzern Novartis aus Basel. Der Konzern erstellt hier einen neuen Produktionsstandort inklusive Verwaltungsgebäude zur Herstellung von Biotechmedikamenten. An die Fassade werden dadurch besondere Ansprüche gestellt. Die Elemente müssen bezüglich der Innenbereiche Reinraumanforderungen erfüllen.

 

 

Projekt: Novartis BiopharmOPS Singapur
Bauherr: Novartis Pharmaceutical Manufacturing Pte Ltd
Architekt: Jacobs Engineering Singapore Pte Ltd
Fachingenieur: Schneeberger Fassadenmanagement GmbH
Baujahr: 2013-2014
Leistungsspektrum: 10.000 m² Elementfassade mit im Scheibenzwischenraum integriertem Sonnenschutz, 3.500 m² Alu-Kaltfassade, 5.500 m² Stahl-Stehfalzdach